Angebotsübersicht

 

AFS-Test – Diagnose, Gutachten, Erstellung eines Trainingsplans

 

Sie haben den Verdacht ihr Kind hat eine Legasthenie oder Dyskalkulie?

 

Ich arbeite als diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin nach der AFS- Methode. Diese ist von Schulen und Jugendämtern anerkannt und gibt einen guten und schnellen Aufschluss, in welchen Teilbereichen ihr Kind eine indivduelle Förderung braucht. Um den Test durchzuführen dauert es 60 min. Im Anschluss erhalten Sie eine detallierte Auswertung mit einem empfehelnswerten Trainingsplan. Ein schriftliches pädagogisches Gutachten bekommen Sie ebenfalls dazu.

 

 

Konzentrationstraining

 

Ihr Kind kommt im Unterricht nicht mit und zeigt zu Hause kein Interesse sich länger mit etwas zu beschäftigen?

 

Als zertifizierte Trainerin des Marburger Konzentrationstrainings biete ich immer wieder Worshops an, in denen die jeweiligen Altersgruppen gemeinschaftlich an ihrer Ausdauer und ihren Schwierigkeiten im Schulalltag arbeiten.

 

Darüber hinaus biete ich individuelle Einzeltrainings an, in denen die Schüler an Selbstvertrauen gewinnen und durch einüben von Struktur und Organisation ihre Konzentration ausbauen und steigern. Das Training besteht aus 6 Einheiten die jeweils 75 Minuten dauern.

 

 

Das Lernen lernen

 

Immer wieder Streitigkeiten um die Hausaufgaben? Trotz langem üben und Einsatz von Nachhilfelehrern immer noch schlechte Noten bei der geschriebenen Klassenarbeit?

 

Stellen Sie sich den Unterschied zwischen Lerntherapie und Nachhilfelehrer wie folgt vor: Sie bauen ein Haus, vom gießen der Fundamentplatte bis hin zur Dachgaube. Nach einiger Zeit bröckelt löst sich die Tapete an der ein oder anderen Ecke. Okay, schnell zum Baumarkt und selber handanlegen oder einen Fachmann hinzuziehen, der das mal eben beseitigen kann. (Das wäre jetzt der Nachhilfelehrer, der gezielt verpassten Stoff oder zusätzlich Erklärungen zu einem Thema abliefern kann.) Doch plötzlich bekommt die Wand Risse. Jetzt reicht der Fachmann der kurzzeitig die Wand flicken kann nicht mehr aus. Jetzt braucht es schon jemand der die Ursache für dieses Problem finden kann. Also kommt der Experte, der Statiker ins Spiel. (Das ist der Lerntherapeut) Er geht nicht nur mit der Hand über die Wand und sagt was getan werden kann, sondern holt sich alle Informationen über Beschaffenheit und arbeitsvorgängen an dieser Wand, um der Ursache auf den Grund gehen und sie vom Detail an aufzuarbeiten. Das ist die Aufgabe des Lerntherapeuten.

 

Ich hoffe Sie verstehen jetzt, warum es bei ihrem Kind nicht mit dem lernen funktioniert, obwohl der Nachhilfelehrer sich sehr bemüht hat und ihr Kind schon viele Stunden mit lernen verbracht hat. Ich erstelle mit dem Schüler ein individuelles auf ihn angepasstes Lernrpofil und eine Übersicht über seine Lerngewohnheiten. Es wird an Struktur und Organisation gearbeitet und mit gezielten Lerntipps, Strategien aufgezeigt wie unverständlicher Lernstoff vereinfacht gelernt werden kann.

 

Das Training braucht Kontinuität und findet mindestens einmal wöchentlich

60 Minuten statt.

 

 

 

Eine Reise durch das letzte Kindergartenjahr

 

Sie wollen ihr Kind gut für die Schule vorbereiten? Ein Präventionskurs für Legasthenie und Dyskalkulie macht es möglich schon frühzeitig erste Anzeichen festzustellen und zubearbeiten.

 

Das letzte Jahr vor der Schule ist eines der spannensten was unsere Kinder erleben. Jede Kita macht besondere Projekte, um die KInder umfassend auf die Schule vorzubereiten.

Die Lernreise ist ein gute Ergänzung zu diesen Programmen. Für die Vorschulkinder geht es in 32 Stunden durch 8 Themengebiete. Es geht um Körper, Sinne, Formen & Farben, Rhythmus & Muster, Reime & Sprachespielereien, Erzählen & Ordnen, Experimentieren & Forschen, Bauen & Gestalten. Die einzelnen Themenbereiche werden 4 Stunden unterteilt, so dass sie auch ausreichend Zeit und Raum für Erfahrung und Verinnerlichung haben. Neben den Stunden mit den Kindern, gibt es vier Elternabende, die immer 2 Inselthemen vorstellen. Wichtig in diesem besondern Jahr ist es, den Kindern die Freude und das Interesse am Lernen zu ermöglichen und ihnen dabei eine gute Grundbasis für ihr spätere Schullaufbahn zugeben. Umfassende Infos gibt es gerne unter folgendem Link Piratenreise

 

 

Telefonische Sprechstunde

 

Sie haben gezielte Fragen zu einem Thema oder wollen sich beraten lassen?

 

Dienstagsvormittags biete ich telefonische Beratung, rund um das Thema Legasthenie und Dyskalkulie, sowie das Thema Lernen und Hausaufgaben an.

Kontaktieren Sie mich gerne dazu auch per Mail im Vorfeld und wir finden einen geeigneten Rahmen für ihr individuelles Anliegen.

 

 

Individuelles Lerntraining

 

 

Individuelles Lerntraining:

 

Es findet als Einzeltraining statt, um den Schülern Raum zu bieten

in vertrauensvoller Atmosphäre an ihren Lernschwierigkeiten zu arbeiten. 

 

zusätzliches Lerntraining für :

LRS, Legasthenie, Dyskalkulie, Frühförderung, AD(H)S, Konzentrationstraining für alle Altersstufen bis ins hohe Alter.

 

 

 

 

Die Lernpraxis Feuerstein ist beim Jugendamt Bonn als Leistungserbringer im Bereich der Lerntherapie für Leistungen gemäß §35a SGB VIII anerkannt.

 

 

 

Wir sind Mitglied im Bundesverband Legasthenie & Dyskalkulie e.V.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Feuerstein, Lerntherapeutin | diplomierte Legasthenietrainerin | diplomierte Dyskalkulietrainerin | Marburger Konzentrationstrainerin